Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 6
Sigmaringen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Augsburger Kunstwerk gelangt nach Sigmaringen

Vortrag beleuchtet die Geschichte von vier Ölbildern, die sich im Gartensaal des Prinzenbaus befinden
Dieses vierteilige Gesamtkunstwerk hat der Historienmaler Karl Ballenberger geschaffen.
Dieses vierteilige Gesamtkunstwerk hat der Historienmaler Karl Ballenberger geschaffen.
Weiger

Sigmaringen sz Im Gartensaal des Staatsarchivs Sigmaringen hat der Leiter des Hauses, Volker Trugenberger, eine stattliche Anzahl Interessierter zum Vortrag von Professor Hannnsmartin Schwarzmaier über den Historienmaler Karl Ballenberger begrüßt. Der ungewohnte Vortragsraum war dem Thema des Abends geschuldet, sagte Trugenberger – dies konnte man in voller Breitseite sehen: Im Gartensaal des Prinzenbaus beherrscht ein sieben Meter langes und drei Meter hohes vierteiliges Gesamtkunstwerk den mit dunklem Holz und grünbrauner Tapete verkleideten Raum.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Augsburger-Kunstwerk-gelangt-nach-Sigmaringen-_arid,10547146_toid,623.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.