5
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 23
Sigmaringen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Andrea Bogner-Unden erhält Direktmandat

Klaus Burger erhält zudem ein Zweitmandat

Andrea Bogner-Unden (links), Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen feiert ihren Wahlsieg und das hervorragende Ergebnis der Grün
Andrea Bogner-Unden (links), Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen feiert ihren Wahlsieg und das hervorragende Ergebnis der Grünen mit Parteifreunden, Nachbarn und Familie: Kreisrat Helmut Bussmann aus Herdwangen-Schönach, Gemeinderat Gerhard Stumpp
Anthia Schmitt

Sigmaringen sz Die Grünen haben im Kreis Sigmaringen mit 33,7 Prozent die meisten Stimmen erhalten. Das bedeutet, dass Landtagskandidatin Andrea Bogner-Unden in den Landtag einzieht. CDU-Abgeordneter Klaus Burger bekommt nun wohl nach langem Bangen ein Zweitmandat. Die CDU hat im Kreis 32,3 Prozent aller Stimmen eingefahren.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (5)
5
Beitrag melden

Und wenn Bundestagswahlen gewesen wären, müsste wahrscheinlich Hr.Burger die frohe Botschaft an Hr. Bareiss überbringen.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

Der CDU-Landtagsabgeordnete Klaus Burger musste bis 22.30 Uhr zittern, bis er von Thomas Bareiß erfahren hatte, dass er ein Zweitmandat erhalten würde. Somit war der CDU-Bundestagsabgeordnete der *Überbringer einer frohen Botschaft*! Wobei sich die Frage stellt, warum die Info über den MdB lief. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Burger ist halt ein typischer Funktionär . Anstelle die Ursachen für seine persönliche Niederlage zu benennen, schiebt er die Schuld den anderen zu.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

„Wir haben schon den Champagner aufgemacht“, sagt die Grünen-Politikerin Andrea Bogner-Unden. Auf diesen Erfolg darf man anstoßen! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis im bislang "schwarzen" Wahlkreis. Wobei das Foto Anlass zum Schmunzeln gibt. Mitten im Bild steht der Fachmann für Suchtfragen des Landkreises Sigmaringen. Er wird sicher dafür gesorgt haben, dass sich die konsumierte Menge an Alkohol in vertretbaren Grenzen gehalten hat. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Noch CDU-Landtags-Kandidat Klaus Burger zeigt sich geschockt und niedergeschlagen. Mit seiner Aussage „Ich hoffe, Ministerpräsident Kretschmann macht das Land nicht kaputt“ ist er zudem ein schlechter Verlierer.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Andrea-Bogner-Unden-erhaelt-Direktmandat-_arid,10412274_toid,623.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.