Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 6
Laichingen
Lokales

Alina Reh als „Athletin des Monats“ nominiert


Die Laichingerin Alina Reh ist für die Wahl zu Europas „Leichtathletin des Monats“ Oktober nominiert worden.
Die Laichingerin Alina Reh ist für die Wahl zu Europas „Leichtathletin des Monats“ Oktober nominiert worden.
kiefner/Leichtathletik.de

Laichingen krom Zwei deutsche U23-Bestmarken innerhalb weniger Wochen: Diese Leistungen sind auch dem Europäischen Leichtathletikverband EAA nicht verborgen geblieben. Für ihre Zehn-Kilometer-Zeit von 31:35 Minuten bei den „Great 10K“ in Berlin ist die Laichingerin Alina Reh, die für den SSV Ulm 1846 startet, jetzt für die Wahl zu Europas „Leichtathletin des Monats“ Oktober nominiert worden.

Abgestimmt werden kann per Like und Share auf Facebook und Twitter. Die Aktion läuft seit Samstagmittag. Am Montagmorgen hatte Alina Reh auf Facebook bereits 177 Likes und ihr Beitrag wurde 15 Mal geteilt. Bei Twitter, auch unter dem Hashtag #athleteofthemonth zu finden, hatte sie am Montag morgen 22 Gefällt-mir-Angaben, ihr Beitrag wurde 19-mal geretweetet.

Die Wahl läuft noch bis Dienstag, 7. November, 12 Uhr. Nominiert sind neben Alina Reh noch andere Athleten: Nataliya Lehonkova aus Kasachstan, Karoline Grovdal aus Norwegen, Trihas Gebre aus Spanien und Meraf Bahta aus Schweden.

Hier geht's zu Abstimmung - bei Facebook.

Europas „Leichtathletin des Monats“ - Abstimmung bei Facebook

Europas „Leichtathletin des Monats“ - Abstimmung bei Twitter

Und hier geht's zur Abstimmung - bei Twitter.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Alina-Reh-als-%E2%80%9EAthletin-des-Monats%E2%80%9C-nominiert-_arid,10764732_toid,338.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.