Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 15
Aalen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Ältestenrat lässt sich von Rehm nicht erpressen

Ausschuss-Bestzung nicht einvernehmlich zu regeln – Es muss wohl gewählt werden

In geheimer Wahl muss nun der Gemeinderat am 26. Januar wohl eine Reihe von Ausschüsse neu besetzen.
In geheimer Wahl muss nun der Gemeinderat am 26. Januar wohl eine Reihe von Ausschüsse neu besetzen.
Archiv

Aalen ard Stadtrat Norbert Rehm (Aktive Bürger) wäre offenbar nur dann bereit, bei der Neubesetzung der Ausschüsse und Gremien des Gemeinderats (wir berichteten) einer einvernehmlichen Regelung zuzustimmen, wenn er dafür einen Sitz im Ältestenrat erhält. Dieser habe aber beschlossen, auf Rehms Vorschlag nicht einzugehen, sagte Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Mittwoch im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Aeltestenrat-laesst-sich-von-Rehm-nicht-erpressen-_arid,10595265_toid,1.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.