4
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 13
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Wirtschaft

Adieu: Omira wird nach Frankreich verkauft

Omira-Vertreterin mit Werbetaschen: Die Weltmarktpreise für Milchpulver verharren auf Tiefstständen und haben die Ravensburger Molkerei Omira in große wirtschaftliche Probleme gebracht.
Omira-Vertreterin mit Werbetaschen: Die Weltmarktpreise für Milchpulver verharren auf Tiefstständen und haben die Ravensburger Molkerei Omira in große wirtschaftliche Probleme gebracht.
Felix Kaestle

Ravensburg sz Wenn der Milchbauer aus seinem Stall tritt, blickt er auf die typische Allgäuer Landschaft: grasbewachsene Hügel, dazwischen Wald und am Horizont verschneite Alpengipfel. Am Tisch oben in der Stube des langgezogenen Bauernhauses regt sich der Besitzer von 42 Kühen auch noch Tage nach der Versammlung der Milchbauern im Bad Wurzacher Stadtteil Ziegelbach auf. „Die wollen uns erpressen, der Rechtsanwalt da auf dem Podium hat ganz klar gesagt, wenn wir dem Verkauf nicht zustimmen, gibt es von Juli an kein Milchgeld mehr“, erzählt der 49-Jährige.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (4)
4
Beitrag melden

@ 3 . Auch wenn sich Kommentar 3 dramatisch anhört , es ist im Grunde die Wahrheit . Über zwei Drittel der börsennotierten Grossunternehmen sind in Nicht-Deutschen Depots .Jährlich fließen 30-50 Milliarden Euro Dividende ins Ausland .
Die Deutschen Aktienanleger sind oft zu wählerisch , und legen in Wohlfühlaktien an , statt einfach alle 30 DAX zu kaufen. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Das mit Griechenland ist die unqualifizierteste Aussage. Die entspringt medial aufgepumt bei den Finanzstrategen, die diese Lüge zur Hetze in der Gosse verbreiten lassen. Die wahren Hetzer und Banditen dieser Welt entspringen der renomiertesten Universitäten, die logischerweise einer auserwählten Klientel vorbehalten ist, deshalb nennen sie sich selbe Elite. Die EU ist dafür nur ein Instrument um an die Vermögen heranzukommen. Ich kenne aus meiner Lehrzeit kein Unternehmen mehr, das nicht irgendeiner "Group" einverleibt wurde und am Ende dieser Kette bei denen da gelandet ist, https://www.blackrock.com/
Nahezu alle DAX-Unternehmen werden von diesem Moloch Blackrock hin und her gezockt. Mehrheitlich gehören diese Unternehmen schon lange nicht mehr deutschen Investoren geschweige den Familien. Es handelt sich um reine amerikanische Investorenbuden, in denen das Volk arbeitet und den Nutzen liefert, den zu mehren die Minister und Kanzler ständig schwören. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Ich verstehe nicht warum alle Asylsuchende nach Deutschland wollen.Dieses Land steht doch vor dem Ausverkauf.Die Goldenen Jahre haben nur noch für die Elite Bedeutung.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Wir bekommen nichts mehr bezahlt (kein Milchgeld) für unsere Arbeit.
Wie gut das wir Europa haben.
Da verdienen wenigstens die andere EU Länder.

Auch Griechenland gehört zu den nutznisser.
Athens Geldgeber einigen sich gestern auf einen neuen Kredit. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Adieu-Omira-wird-nach-Frankreich-verkauft-_arid,10685341_toid,535.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.