Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall 1
Krauchenwies

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Ablacher spielen turbulente Weihnachtskomödie

Das Stück „...und morgen kommt der Papst“ feiert am 16. Dezember in der Festhalle Premiere

Im Hause Kapp herrscht kurz vor dem Weihnachtsfest das reinste Chaos.
Im Hause Kapp herrscht kurz vor dem Weihnachtsfest das reinste Chaos.
Arno Möhl

Ablach armö Der vorweihnachtliche Stress hat auch die Theaterspieler der Ablacher Bühne angesteckt. Seit Anfang Oktober proben sie für das Stück „…und morgen kommt der Papst“ von Autorin Heide Mager. Bekannte und neue Gesichter der Theatergruppe um die Leiterin Gabi Strobel fanden im Drehbuch nicht nur den Spaß, den die Ablacher Jahr für Jahr mit großem Erfolg ins Publikum transportieren. Sie haben trotz einiger Personalwechsel auch wieder ein Ensemble zusammenbekommen, das neugierig macht.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ablacher-spielen-turbulente-Weihnachtskomoedie-_arid,10778186_toid,616.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.