Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 18
Aalen
Lokales

Aalener Stadtlauf: „Der Stadtlauf hat mir noch gefehlt“

Ex-LSGler Christoph Wallner hat sich den Titel beim 31. Aalener Stadtlauf souverän gesichert
Christoph Wallner sieht man hier nicht an, dass er soeben über zehn Kilometer gelaufen ist.
Christoph Wallner sieht man hier nicht an, dass er soeben über zehn Kilometer gelaufen ist.
Siedler

Aalen sz Ein ehemaliger Aalener hat den Stadtlauf bei der 31. Auflage gewonnen. Dabei ist Christoph Wallner, der seine sportliche Karriere beim Veranstalter LSG Aalen begonnen hat, ein Rückkehrer. Mittlerweile läuft der 19-Jährige für die LG Region Karlsruhe. Unser Redakteur Timo Lämmerhirt hat sich nach dem Zieleinlauf mit dem Sieger unterhalten.

Haben Sie damit gerechnet, in diesem Jahr als Erster über die Ziellinie zu gehen? Ist so etwas vielleicht sogar absehbar?

Nein, bei einem Stadtlauf ist es nie abzusehen, da man im Vorfeld immer wenig weiß, da auch kurz vor den Rennen immer noch viele Läufer nachmelden. Ich habe recht schnell gemerkt, dass nicht viel Konkurrenz da ist und da habe ich mir gedacht, dass ich dem Publikum zeige, dass ich aus Aalen stamme und gut laufen kann.

Sie kommen schon immer wieder recht gerne in Ihre Heimatstadt, um an diesem Lauf teilzunehmen, richtig?

Ja, es ist immer wieder wunderschön hier zu sein. Ich bin hier groß geworden, habe hier meine sportliche Karriere begonnen. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich hier früher den Schülerlauf gewonnen habe. Dann hat sich der Lauf häufig mit den Juniorenmeisterschaften überschnitten, so dass ich hier nicht so häufig teilnehmen konnte. Diesen Stadtlauf zu gewinnen hat mir noch gefehlt. Wenn es sich ergibt, werde ich hier immer mitlaufen.

Was steht als nächstes auf dem Programm für Sie?

Meine Saison ist eigentlich schon vorbei, weil ich bei den U-23-Meisterschaften mitgelaufen bin und die sind immer ziemlich früh im Jahr. Das war für mich eine andere Altersklasse und dort bin ich Fünfter geworden, was okay war. Jetzt habe ich etwas Pensum herausgenommen und bereite mich auf die zehn Kilometer Straße vor, das ist dann im September. Deswegen passte dieser Lauf auch ganz gut rein. Speziell diese Doppelbelastung, am Samstag bin ich auch gelaufen.

Wo waren Sie da am Start?

Ich bin in Walldorf bei den badischen Meisterschaften mitgelaufen. Da bin ich Vize geworden. Das war ein Spurtrennen am Ende, allerdings in der Männerklasse. Das ist alles nicht mehr so einfach.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Aalener-Stadtlauf-Der-Stadtlauf-hat-mir-noch-gefehlt-_arid,10703075_toid,1.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.