Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt -6
Eberhardzell
Lokales

6000 Liter Milch fließen auf die Straße


Tausende Liter Milch flossen auf die Straße.
Tausende Liter Milch flossen auf die Straße.
privat

Eberhardzell sz/böl Ein Milchtransporter ist in Füramoos am Mittwochabend umgekippt. 6000 Liter Milch flossen auf die Straße. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 23 Uhr war ein Milchtransporter von der Ellwanger Straße in die Zellertalstraße abgebogen. Beim Beschleunigen verlagerte sich der Schwerpunkt der Ladung und brachte den Anhänger zum Kippen. Der Tank wurde hierbei beschädigt. Am Lastwagen entstand kein Sachschaden. Der 39-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr aus Füramoos war an der Unfallstelle im Einsatz. Der Schaden am Anhänger wird auf rund 40 000 Euro geschätzt. 6000 Liter Milch flossen aus dem Tank. Der hierdurch entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Straße war bis gegen 2.30 Uhr gesperrt. Die Milch wurde in ein separates Becken im Klärwerk geleitet, teilte die Gemeinde Eberhardzell mit. Da die Milch sauer ist, hätte ein direktes Einleiten zu einem „Kippen“ der Kläranlage geführt. Daher wird die Milch schrittweise zugeführt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-6000-Liter-Milch-fliessen-auf-die-Strasse-_arid,10592019_toid,119.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.