Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 6
Tuttlingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

2500 Euro für den Chemieunterricht


Die Fritz-Erler-Schule bekommt Geld für den Chemieunterricht.
Die Fritz-Erler-Schule bekommt Geld für den Chemieunterricht.
Simon Schneider

Tuttlingen schn Die Tuttlinger Fritz-Erler-Schule hat vom Fonds der Chemischen Industrie die Höchstfördersumme von 2500 Euro bekommen. Mit dem Geld schafft die Schule pH-Elektroden und Messgeräte für einen noch prasixnaheren Unterricht an. Den symbolischen Chemie-Förderkolben mit Schokoladentalern befüllt nahmen die Fachlehrer für Biotechnologie Gabriele Weiß (rechts) und Roberto Schmidt sowie Schulleiterin Ursula Graf und Finanzdezernent Diethard Bernhard (von links) vom Referenten für Bildung der Chemie-Verbände Tobias Pacher dankend an.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-2500-Euro-fuer-den-Chemieunterricht-_arid,10700750_toid,705.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.