Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 8
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

„Unsere Denkmäler sind Schlüssel zur Geschichte“

In Bonn haben der Berger Künstler Andreas Knitz und Horst Hoheisel an die Bücherverbrennung erinnert
Bronzene Buchrücken im Bonner Pflaster sollen der Bücherverbrennung ein Denkmal setzen. Die Künstler Andreas Knitz (rechts) und Horst Hoheisel möchten mit diesem Denkmal an das Ereignis am 10. Mai 1933 erinnern.
privat

RAVENSBURG sz Vor 80 Jahren, am 10 Mai 1933, brannten in deutschen Städten Bücher. Vor allem in Universitätsstädten, wo Studenten Erich Kästner und Erich Maria Remarque, Bertha von Suttner und Kurt Tucholsky herbeischleppten und Akademiker, Professoren jubelten, als „deutscher Ungeist den Flammen übergeben“ wurde. So auch in Bonn.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-%E2%80%9EUnsere-Denkmaeler-sind-Schluessel-zur-Geschichte%E2%80%9C-_arid,5436030.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.