Schwäbische.de Schwäbische.de
Regenschauer 13
Bad Waldsee

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

„Erwin Hymer blieb stets einer von uns“

Wegbegleiter und Freunde betroffen vom Tod des bekannten Waldseer Unternehmers
Der Unternehmer Erwin Hymer (links) ist seiner Heimatstadt Bad Waldsee treu geblieben und engagierte sich unter anderem in der Narrenzunft, die ihn dafür zum "Ehrenzunftrat" ernannte.
Kara Ballarin

Bad Waldsee sz Der Unternehmer Erwin Hymer (82) aus Bad Waldsee ist tot. Der begnadete Konstrukteur, Firmenpatron, Träger von Bundesverdienstkreuz und Bürgermedaille der Stadt Bad Waldsee ist am Donnerstag nach kurzer Krankheit im Kreise seiner Familie gestorben. Weggefährten und Freunde in seiner Heimatstadt haben auf diese Nachricht am Freitag mit Bestürzung und Trauer reagiert. „Erwin Hymer ist trotz seiner geschäftlichen Erfolge und dem hohen Ansehen, das er weit über die Grenzen Bad Waldsees hinaus genossen hat, immer einer von uns geblieben – und das hat ihn ausgemacht“, bringt es einer auf den Punkt, der namentlich nicht genannt werden möchte in der SZ, der aber von Kindesbeinen an mit Erwin Hymer befreundet war und ihm all die Jahrzehnte eng verbunden geblieben ist.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-%E2%80%9EErwin-Hymer-blieb-stets-einer-von-uns%E2%80%9C-_arid,5422219_toid,86.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.