Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 8
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Bayern

Liberale lehnen staatlichen Zugriff auf seltene Funde ab

Das Foto zeigt einen versteinerten Raubdinosaurier in einer Kalkplatte bei Kelheim. Das europaweit am besten erhaltene Saurier-F
Das Foto zeigt einen versteinerten Raubdinosaurier in einer Kalkplatte bei Kelheim. Das europaweit am besten erhaltene Saurier-Fossil ist in Bayern gefunden worden.
dpa

München lby Wer einen archäologischen Schatz findet oder Grund besitzt, in dem ein solcher gefunden wird, sollte ihn behalten dürfen. Mit dieser Forderung sprachen sich die kulturpolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktionen bei ihrem Treffen am Samstag in München gegen sogenannte „Schatzregal-Regelungen“ aus, die in den meisten Denkmalschutzgesetzen der Bundesländer festgeschrieben seien. Demnach habe der Staat das Recht, seltene Bodenfunde einzuziehen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/bayern_artikel,-Liberale-lehnen-staatlichen-Zugriff-auf-seltene-Funde-ab-_arid,5150846.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.