Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 3
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Bayern

CSU: Starke Männer und ein gefallener Sohn

Gerät Bayerns Ministerpräsident Seehofer innerhalb seiner Partei unter Druck, holt er den einstigen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg aus der Versenkung
 Verbundenheit: Horst Seehofer (CSU, rechts) und der einstige Hoffnungsträger Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU).
Verbundenheit: Horst Seehofer (CSU, rechts) und der einstige Hoffnungsträger Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU).
dpa

sz Wenn der Politik-Klamauk auf dem Münchner Nockherberg wirklich ein Stimmungsbarometer ist, dann muss CSU-Chef Horst Seehofer für den Fall, dass er in Wahrheit noch lange nicht in die Rente will, nur einen Nachfolge-Aspiranten fürchten: Bayerns Finanzminister Markus Söder. Es kursiert sogar die These, dass Seehofer deshalb den gestolperten CSU-Star Karl-Theodor zu Guttenberg hofiert wie lange nicht mehr.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/bayern_artikel,-CSU-Starke-Maenner-und-ein-gefallener-Sohn-_arid,10409961.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.