Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 4
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Baden-Württemberg

Wie langsam darf ein Richter sein?

Dieser Richter will sich nicht seine Arbeitsweise diktieren lassen. Darum kämpft er mit seiner Rechtsanwältin Christina Gröbmayr vor dem Oberlandesgericht in Stuttgart.
dpa

Stuttgart klw Es ist kein Befangenheitsantrag, sondern eine Abrechnung: Anderthalb Stunden lang verliest die Freiburger Rechtsanwältin Christina Gröbmayr auf 32 Seiten die Gründe, warum der Senat des Dienstgerichtshofs befangen sein könnte. Der Kampf ihres Mandanten gegen das Land Baden-Württemberg ist ein ungewöhnliches Verfahren, denn der Mandant ist Richter und hat sich zudem zwei Richter aus Hessen als Rechtsbeistand geholt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Wie-langsam-darf-ein-Richter-sein-_arid,5588117.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.