Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 17
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Baden-Württemberg

Prozess um Attacke auf mutmaßlichen Dreifachmörder

Landgericht Ravensburg
Das Schild mit der Aufschrift „Landgericht“.
Felix Kästle/Archiv

Ravensburg dpa Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein gewöhnlicher Streit unter Häftlingen: In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Ravensburg soll ein 22-Jähriger einen Mitgefangenen attackiert und schwer verletzt haben. Ab Dienstag muss er sich dafür vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: gefährliche Körperverletzung und Nötigung. Als Motiv des Mannes steht jedoch der Begriff der Selbstjustiz im Raum - das Opfer war ein Häftling, der im Juli 2016 in Ravensburg seine Frau und zwei Stieftöchter getötet haben soll. Der Dreifachmord sei wohl auslösender Faktor der Attacke gewesen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Prozess-um-Attacke-auf-mutmasslichen-Dreifachmoerder-_arid,10647079.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.