Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 23
Ravensburg
EM 2016 Live: Alle Spiele der DFB-Elf im Live-Ticker, alle Ergebnisse, alle aktuellen Entwicklungen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Baden-Württemberg

NSU-Ausschuss kommt im Fall Florian H. nicht weiter

Ein ausgebrannter PKW auf dem Cannstatter Wasen
Florian H. verbrannte in diesem PKW auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart.
A. Rosar/Archiv

Stuttgart dpa/lsw  - Der NSU-Untersuchungsausschuss sieht kaum noch eine Chance, den Feuertod des ehemaligen Neonazis Florian H. weiter aufzuklären. Der Grund liegt nach Angaben des Ausschussvorsitzenden Wolfgang Drexler (SPD) und der Obleute der Fraktionen darin, dass die Familie des Toten sowie deren Vertrauter, der Wissenschaftler Hajo Funke, vier noch ausstehende Beweisstücke nicht rausrücken. Dabei handelt es sich um Laptop, Camcorder, Festplatte und Handy. Das Landtagsgremium hatte am Freitag die Wohnung der Familie von Florian H. durchsuchen lassen. Dabei waren die gesuchten Gegenstände aber nicht gefunden worden, sagte Drexler am Montag in Stuttgart.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-NSU-Ausschuss-kommt-im-Fall-Florian-H-nicht-weiter-_arid,10308883.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.