Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 17
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Baden-Württemberg

Ku-Klux-Klan rückt ins Visier des NSU-Ausschusses

Rassisten-Gruppe und Polizistenmord sollen möglichst schnell auf die Tagesordnung

Offener Rassismus, verdecktes Gesicht: Die Mitglieder des Ku-Klux-Klans hüllen sich in weiße Kutten.
Offener Rassismus, verdecktes Gesicht: Die Mitglieder des Ku-Klux-Klans hüllen sich in weiße Kutten.
dpa

Stuttgart sz Der NSU-Untersuchungsausschuss will sich möglichst noch im Mai sowohl mit dem Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter als auch mit den Verbindungen von Polizei und rechter Szene zu den „European White Knights of the Ku Klux Klan“ (EWK KKK) befassen. Das sagte der Ausschussvorsitzende Wolfgang Drexler (SPD) der „Schwäbischen Zeitung“.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Ku-Klux-Klan-rueckt-ins-Visier-des-NSU-Ausschusses-_arid,10205892.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.