7
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 1
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Baden-Württemberg

Bald könnte auf der A81 Tempo 130 gelten

Verkehrsminister sieht Pflicht, gegen Raser zu handeln – Grüne und CDU im Landtag gründen Arbeitsgruppe

Zankapfel: Tempolimit auf der A81 bei Geisingen.
Zankapfel: Tempolimit auf der A81 bei Geisingen.
dpa

Stuttgart sz Schon lange plädiert Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) für Tempo 130 auf der A81 zwischen dem Kreuz Hegau und dem Dreieck Bad Dürrheim, um Autorennen zu unterbinden. Nun könnten die Tempolimits bald Realität sein.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (7)
7
Beitrag melden

Neulich lustwandelte ich spätnachmittags in meinem vier Hektar Park mit Springbrünnelein , Marmorputten, Silberpavillons und alten Eichen und Ebern , welchen ich großherzig für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht habe , da erblickte ich erstaunt und entsetzt ein 130 Tempolimitschild an der nahegelegenen A 6678 . " Sapperlott "
rief ich aus , und schüttelte die Oyster am Handgelenk vor Erregung locker . "Welch ein Einschnitt in die sozialen Grundrechte des gemeinen Volkes ! Wozu
fahre ich einen Bugatti Chiron mit 400 Vmax? "
Nun , ich denke es ist ein soziales Grundrecht auch sehr schnell fahren zu dürfen , genauso wie es ein Grundrecht ist uralt zu werden , und damit die Sozialkassen zu räubern . Was liegt näher als eine neue Pflichtversicherung für unselbstständig Angestellte einzuführen ! 2 % dürften ausreichen , um einige Euros zu generieren . Damit werden dann sehr kerzengerade Super-Schnellstrassen in ganz Deutschland gebaut , auf denen eine Mindestgeschwindigkeit von 210 kmH vorgeschrieben ist .
Für Autos die nicht wenigstens 330 kmh Vmax fahren , gilt absolutes rechtsfahrgebot . Diese Autos müssen eine elektronische Lenksperre nach links haben ,sobald zum Beispiel Ich mit dem Chiron ganz links mit 360 kmh von hinten heranfahre , sonst dürfen Sie nicht auf die Ultraspeed - Strasse .Neulich habe ich gehört , dass eine Sozialabgabenquote von 40 % nicht überschritten werden sollte, dies ist doch blanker Unsinn ! Es ist noch sehr , sehr viel Luft nach oben - eine Sozialabgabenquote von 70 % ist allemal machbar ! Gerne können Leser weitere Vorschläge für neue Pflichtversicherungen machen .
Neben RV ,KV ,PV könnte ich mir eine " Ich kann diese Briefe ( Postzusteller) / diese Lebkuchen ( Discounter-Filialleiter ) , diese Rentner ( Pfleger ) , diese Autos ( Autoverkäufer )ein Jahr nicht mehr sehen !! _Versicherung vorstellen . Dann kann der Angestellte mit einer Woche vorlauf ein ganzes "Sonntagsjahr" bei gleichem "Lohn" nehmen .
mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
6
Beitrag melden

Der Deutsche Bürger lässt sich von der Politik alles bieten. Längere Lebensarbeitszeit, höhere Steuern, und, und, und. Droht man ihm ein Tempolimit an, dann kann der Deutsche plötzlich schreien, toben und sich wehren. Ich finde, dass es hunderte andere und vor allem wichtigere Themen gibt, über die man sich echauffieren kann! Übrigens bin ich deutscher, fahre gerne schnell und bin direkt von diesem Tempolimit betroffen. Trotzdem ist es mir total egal! mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
5
Beitrag melden

@3 "leiden" - ich glaube, Sie haben den Maßstab verloren, was es heißt, wirklich zu leiden. Und ein Tempolimit hat nichts mit Gängelung zu tun - Sie werden ja auch "gegängelt" einen Sicherheitsgurt anzulegen und "gegängelt" an einer roten Ampel zu halten... mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

Es ist doch eigentlich schade , da baut man seit Jahrzehnten so herrliche ,saubere ,breite und mausgraue Autobahnen , und dann soll man bald nur noch mit *Unlimited Polo Fox* Tempo fahren dürfen ? Schlimmer noch : Wozu bauen die Brot- und Butter-Premium- Autobauer Fahrzeuge mit Radar- und GPS-gesteuerten Stoßdämpfern , LED-Licht welches sich sechzig mal in der Sekunde neu justiert ,
V-Max 320 kmh und Carbon -Keramikbremsen , wenn man dies nie wirklich nutzen wird ?
Abhilfe könnten die Level 4 und Level 5 -Fahrzeuge und Micropayment bringen .
Angenommen 5 Handlungsreisende möchten am Montag nächster Woche von Stuttgart nach Hannover fahren . Per App könnten diese sich im voraus verständigen , und die 5 Fahrzeuge zu einem Train ( Zug ) zusammenschliessen .
Zwei Bugatti Chiron , Ein Porsche GT2 RS , Ein Mercedes AMG und ein Lamborghini Huracan . Die Autos fahren über Direktfunk und Satellit komplett
als Einheit , alle Sicherheitssysteme zusammengeschlossen sehen mehr als eines .
Der Abstand zwischen den Fahrzeugen beträgt 20 Meter oder weniger . Ziel ist es ein Durchschnittsdauertempo von 280 kmh zu erreichen , allerdings müssen die anderen Verkehrsteilnehmer natürlich ganz rechts bleiben .Dafür werden diese Autos aber bezahlt - via Micropayment - damit sie die Spur rechts halten , und nicht in den Zug reinfahren bis dieser vorbeigezogen ist . So könnte die enorme Forschungsarbeit für Hochgeschwindigkeitsfahrzeuge gewürdigt werden , und
Reisende hätten eine schnelle Alternative zum Flugzeug und zum ICE . mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

@2 ich gebe Ihnen vollkommen recht. Nur weil 10 nicht richtig mit angepasster und vernünftiger Geschwindikeit fahren können, müssen Millionen wegen denen leiden!!!!. So etwas nennt man den Bürger gängeln wo es nur geht. Und das er haftbar gemacht wird, kann ich mir nicht vorstellen, ansonsten reden die Politiker doch auch nicht über Ihre Haftbarkeit und machen nur scheiß und begehen Rechtsbruch!! Und nun noch ein Apell an die, die für die Geschwindigkeitsbergrenzugng sind: Lernt richtig fahren oder bleibt von der Autobahn weg!!! Denn wo beginnt Rasen und wo hört es auf! mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Komisch das ein Gutachten das das Verkehrsministerium zu dem Ergebnis kommt das der Auftraggeber erwartet hat.
Für wie blöd hält er eigentlich die meisten Bürger? Denn die Rennfahrer die eingebremst werden sollen werden die Letzten sein die sich an ein Limit halten, siehe die Rennen mit weit über 100km/h Innerorts.
Und nur zur Weiterbildung, nicht angepasste Geschwindigkeit kann auf einer Autobahn auch mal 30km/h sein wenn die Witterung entsprechend ist. Im Gegenzug können 300km/h angepasst sein wenn Witterung, Verkehr, Fahrzeug und vor Allem das Fahrkönnen optimal zusammenpassen.
Nicht angepasste Geschwindigkeit bedeutet der Situation nicht angepasst und hat nichts mit einem Limit zu tun. Eher fahren Schildergläubige bei schlechter Witterung mit nicht angepasster Geschwindigkeit, denn auf dem Schild stand doch 130! Kann eben auch deutlich zu schnell sein. Eher wäre mal Mitdenken und Eigenverantwortung angebracht statt ständig Limits zu verhängen die die Rennfahrer mangels Kontrolldichte eh ignorieren und deswegen nur die 99% der mehr oder weniger vernünftigen Normalfahrer gängelt. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Erbärmlich, wie die CDU hier Lobby der Raser ist. Wie viele weitere schreckliche Unfälle müssen noch geschehen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit. Dabei soll das Tempolimit (und nicht mal 100 km/h sondern lediglich 130 km/h) nur auf einem kurzen Teilstück kommen. Ich habe für die Blockadehaltung der CDU überhaupt kein Verständnis. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Bald-koennte-auf-der-A81-Tempo-130-gelten-_arid,10754662.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.