Schwäbische.de Schwäbische.de
Ein Seitenelement kann nicht dargestellt werden.
Bitte entschuldigen Sie diese Störung.

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Baden-Württemberg

Alzheimer: Die Krankheit des Vergessens

Noch immer gibt es kein Mittel gegen die Alzheimer-Demenz – Große Anforderungen an die Angehörigen
Alzheimer ist nie ein Leiden der Seele, sondern eine Gehirnkrankheit.
Alzheimer ist nie ein Leiden der Seele, sondern eine Gehirnkrankheit.
ILLUSTRATION: imago/Gary Waters

Ravensburg sz Seitdem sie ihre Tabletten nehme, spreche sie weniger, sagt Manfred Kauschwitz. „Dafür ist sie auch weniger aggressiv“, erzählt der 86-Jährige. „Und wieder fröhlicher.“ Seit einer gefühlten Ewigkeit ist der Rentner aus Ravensburg mit seiner Frau Marianne, jetzt 78 Jahre alt, verheiratet. Die Krankheit Alzheimer bestimmte das vergangene Jahrzehnt. 2006 hatte seine Frau Marianne die Diagnose erhalten.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Alzheimer-Die-Krankheit-des-Vergessens-_arid,10635239.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.