Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 3
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Baden-Württemberg

26 Prozent weniger Studenten aus dem Ausland

Erste Zahlen aus Wissenschaftsministerium zeigen Auswirkungen der Studiengebühren

Ein Viertel weniger Studenten aus dem Nicht-EU-Ausland als vor einem Jahr haben sich bisher neu an Baden-Württembergische Hochschulen eingeschrieben.
Ein Viertel weniger Studenten aus dem Nicht-EU-Ausland als vor einem Jahr haben sich bisher neu an Baden-Württembergische Hochschulen eingeschrieben.
dpa

Stuttgart sz Die neu eingeführten Gebühren für Studenten aus Nicht-EU-Ländern haben die Anmeldungen an Baden-Württembergs Hochschulen deutlich sinken lassen. Nach vorläufigen Anmeldezahlen, die der „Schwäbischen Zeitung“ vorliegen, verzeichnet das Wissenschaftsministerium aktuell zum Wintersemester 2017/2018 einen Rückgang ausländischer Studenten um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) ist das keine Überraschung, wie sie der „Schwäbischen Zeitung“ sagt. „Dieser Rückgang bewegt sich in etwa entlang unseren Prognosen.“

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-26-Prozent-weniger-Studenten-aus-dem-Ausland-_arid,10767588.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.