Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 27
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Politik

Meinungsroboter im Dienst von Populisten

Die „social bots“ und das rechte Portal Breitbart beeinflussten den US-Wahlkampf – Sie könnten 2017 auch in Deutschland zum Einsatz kommen

Das rechte US-Nachrichtenportal Breitbart: bald auch in Deutschland?
Das rechte US-Nachrichtenportal Breitbart: bald auch in Deutschland?
Daniel Drescher

Ravensburg sz Die Warnung war unüberhörbar. „Fakeseiten, Bots und Trolle“ beeinflussten die öffentlichen Diskussionen in Deutschland und müssten darum, „wo notwendig“, von der Politik geregelt werden. Als Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kürzlich in einer Rede den ungezügelten Meinungsaustausch im Internet als einen Risikofaktor für die Demokratie ausmachte, hatte sie wohl auch den Ausgang der US-Wahl im Sinn, denen ein digitaler Propagandawirbel vorausgegangen war.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/politik/inland_artikel,-Meinungsroboter-im-Dienst-von-Populisten-_arid,10572519.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.