6
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 25
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Politik Deutschland

Flüchtlinge retten verunglückten NPD-Politiker aus Auto

NPD in Büdingen
„Büdingen braucht Sicherheit und Heimatliebe“ steht in Büdingen auf einem Wahlplakat der NPD.
Boris Roessler/Archiv

Büdingen dpa Nach einem Verkehrsunfall in Hessen haben zwei syrische Flüchtlinge einen Politiker der rechtsextremen NPD aus seinem Autowrack gerettet.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (6)
6
Beitrag melden

zu Beitrag 5: verhungerte Menschen sind abgebmagert, was ich bei keinem der Flüchtlinge feststellen konnte! Zudem sind die meisten erst zufrieden, wenn sie in Deutschland angekommen sind, wo es am meisten finanzielle Stütze gibt. Schutz vor Verfolgung hatten die meisten schon im sog. Schengen-Raum. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
5
Beitrag melden

zu Beitrag 4. Eine Frage sei erlaubt, haben Sie schon einmal einen verhungerten Menschen gesehen ? Glauben Sie mir, sie würden das Wort Armutseinwanderung in dieser Form nicht mehr verwenden

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

zu Beitrag 1: wenn ich richtig informiert bin, hat in Deutschland die ganze Parteienlandschaft von links bis rechts nichts gegen Menschen, die ihr Land verlassen müssen unter den Voraussetzungen des Asylrechts und im Westen Schutz suchen. Was jedoch nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern nicht möglich ist, dass Europa ein Armuts-Einwanderungskontinent für die ganze Welt wird. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Aber natürlich darf Presse jeden Artikel mit Flüchtling Tourist Franzose Deutscher usw. versehen wenn es dann keine Ausnahmen gibt.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Erstens werden die nicht gewußt haben wen sie aus dem Auto ziehen (könnte auch ein Willkommen Sänger sein) und zweitens ist so etwas eigentlich selbstverständlich. Auch Zuwanderungsgegner lassen keine Zuwanderer im Auto verbluten Also ist diese Meldung wohl unter dem Reiter skurril einzuordnen. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Autsch, erst einmal danke an die Ersthelfer. Es schein schon eine Ironie des Schicksals zu sein, wenn ein NPD Mann ausgerechnet von Flüchtlingen gerettet wird. Sind diese Menschen doch sonst das Ziel des rechten Randes. Die neue Parole der NPD könnte , ja müßte jetzt doch heißen " Ausländer raus, außer ihr rettet NPD Mitglieder " oder ? mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/politik/inland_artikel,-Fluechtlinge-retten-verunglueckten-NPD-Politiker-aus-Auto-_arid,10417742.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.