4
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 19
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Politik Deutschland

Flüchtling nach Anstehen vor Lageso gestorben

Flüchtlinge am Lageso
Flüchtlinge warten Anfang Januar bei frostigen Temperaturen vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) in Berlin.
Kay Nietfeld

Berlin dpa Ein 24 Jahre alter Flüchtling in Berlin ist nach Angaben des Bündnisses „Moabit hilft“ in der Nacht zum Mittwoch gestorben. Zuvor habe der Mann tagelang vor dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) angestanden.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (4)
4
Beitrag melden

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/angeblicher-tod-eines-kranken-fluechtlings-am-lageso-in-berlin-14036684.html

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Übrigens gibt es scheinbar keine Bestätigung durch Lageso und Berliner Polizei zur Causa ----- http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/angeblich-fluechtling-nach-langer-lageso-wartezeit-gestorben

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Der Mann war 24 Jahre alt. Ich gehe davon aus dass alle Helfer Willkommenssänger vor Ort und im Lageso volljährig waren. In einer Notaufnahme im Krankenhaus wäre der Mann auf jeden Fall untersucht worden. Jeder Arzt in mehr

Deutschland hat die Pflicht Nothilfe zu leisten. Es bleibt die Erkenntnis - alle haben versagt. Die Helfer die den kranken Mann laut Artikel schon beobachtet haben (ohne zu helfen) und zuallererst der Gestorbene. "Ich brauche eine Arzt" kann ein Flüchtling sicher genau so gut sagen "Ich will Asyl". Und akut Kranke in Lebensgefahr gehören versorgt. Das muß von Ärzten in Deutschland sichergestellt werden.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Das hätte jedem passieren können. Wenn der Mann hohes Fieber hatte, hatte er einen Infekt, da ist jeder Körper geschwächt. Das wird jetzt wieder auf diese Schiene geschoben, so nach dem Motto: Die MEnschen müssen dort mehr

anstehen bis sie tot umfallen.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/politik/inland_artikel,-Fluechtling-nach-Anstehen-vor-Lageso-gestorben-_arid,10382591.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.