Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 9
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Politik Welt

„Es ist eine Schande für unser Land Israel“

Der Holocaust-Überlebende Reuven Moskovitz hat keinerlei Verständnis für die Gewaltspirale im Gazastreifen
Der 1928 in Rumänien geborene Reuven Moskovitz überlebte den Holocaust. 1947 wanderte der Mitbegründer der israelischen Frieden
Der 1928 in Rumänien geborene Reuven Moskovitz überlebte den Holocaust. 1947 wanderte der Mitbegründer der israelischen Friedensbewegung ins damalige Palästina ein. Für seine Verdienste wurde der in Jerusalem lebende Moskovitz mit dem Aachener Frie
Michael Wrase

Jerusalem sz Reuven Moskovitz erlebte Verfolgung und Vertreibung – und setzt sich Zeit seines Lebens für die Völkerverständigung zwischen Juden und Deutschen ein. Im Interview mit unserem Mitarbeiter Michael Wrase erklärt der israelische Friedensaktivist, warum er das Blutvergießen im Gazastreifen für völlig inakzeptabel hält.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/politik/inland_artikel,-Es-ist-eine-Schande-fuer-unser-Land-Israel-_arid,10049621.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.