Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 16
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Politik

„Es darf keine Schlupflöcher für soziale Netzwerke oder Internethändler geben“

EU-Vizepräsidentin Viviane Reding zur Verschärfung des Datenschutzes
EU-Justizkommissarin Viviane Reding
dpa

Brüssel sz Kommissions-Vizepräsidentin Viviane Reding sagt den Datensammlern von Facebook und Co. den Kampf an: Private Informationen wie Einträge in soziale Netzwerke sollen künftig auf Kundenwunsch vollständig gelöscht werden, sonst drohen Millionenstrafen, erklärt sie im Gespräch mit unserer Korrespondentin Anja Ingenrieth. Die Internet-Riesen laufen Sturm gegen die Verschärfung des Datenschutzes, versuchen über das EU-Parlament Redings Pläne aufzuweichen. Denn Ende der Woche beschäftigen sich die EU-Innen- und Justizminister mit der Reform.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/politik/inland_artikel,-%E2%80%9EEs-darf-keine-Schlupfloecher-fuer-soziale-Netzwerke-oder-Internethaendler-geben%E2%80%9C-_arid,5403565.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.