Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 12
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Kultur

Sprachplauderei: Auferstanden aus der Asche

Sprachplauderei: Auferstanden aus der Asche
Sprachplauderei: Auferstanden aus der Asche
colourbox.de/hil

Ravensburg wavo Vorgestern war Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit, Auftakt zu einer Phase der inneren Einkehr – in katholisch geprägten Gegenden bis heute versinnbildlicht durch das Aschekreuz, das der Priester den Gläubigen auf die Stirn zeichnet. Dass der Ursprung dieses seit dem 11. Jahrhundert bezeugten Brauches allerdings viel weiter zurückreicht, machen uns zwei gängige Redensarten deutlich.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/panorama/kultur_artikel,-Sprachplauderei-Auferstanden-aus-der-Asche-_arid,10624803.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.