Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 24
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Kultur

Minerva managt das Comeback von Odysseus

Claudio Monteverdis „Il ritorno d’Ulisse in patria“ am Theater Ulm
Maria Rosendorfsky, die kecke Göttin, hilft Odysseus (Kwang-Keun Lee) bei der Wiedereingliederung in Ithaka.
Maria Rosendorfsky, die kecke Göttin, hilft Odysseus (Kwang-Keun Lee) bei der Wiedereingliederung in Ithaka.
Martin Kaufhold

Ulm sz Drei Stunden frühbarocke Oper – wird das nicht langweilig? Nein, Matthias Kaiser (Regie) und Mona Hapke (Ausstattung) bringen in Ulm bei Claudio Monteverdis „Il ritorno d’Ulisse in patria“ viel Bewegung und passende Bilder auf die Bühne. Die Gesangssolisten und das Philharmonische Orchester unter Hendrik Haas bieten reichen Wohlklang.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/panorama/kultur_artikel,-Minerva-managt-das-Comeback-von-Odysseus-_arid,10144453.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.