Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 2
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Aus aller Welt

Der lange Weg zur masernfreien Zone

Nationaler Aktionsplan zielt auf eine Eliminierung bis 2020 – Baden-Württemberg erreicht Impfquote noch nicht
Weil es nach wie vor viele ungeimpfte Menschen gibt, können sich Krankheiten wie Masern immer noch ausbreiten.
Weil es nach wie vor viele ungeimpfte Menschen gibt, können sich Krankheiten wie Masern immer noch ausbreiten.
imago

Ravensburg sz „Es gibt keinen Wundertrunk gegen gesundheitsgefährdende Übel. Aber es gibt doch etwas Gutes, das medizinisch bewährt ist, einfach und wirkungsvoll: sich impfen lassen.“ Das Statement von Bundesminister a.D. Franz Müntefering in einer Broschüre lässt an Klarheit nichts vermissen. Trotzdem ist in Deutschland nicht jeder von der Notwendigkeit dieser Immunisierung überzeugt, wie die Impfquoten belegen. Geht es aber nach dem Nationalen Aktionsplan, sollten die gefährlichen Masern- und Rötelnviren bis 2020 in Deutschland eliminiert sein.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/panorama/aus-aller-welt_artikel,-Der-lange-Weg-zur-masernfreien-Zone-_arid,10646867.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.