Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 21
Wangen im Allgäu
Mediathek

Wangener Kulturnacht präsentiert sich abwechslungsreich

Wangen (sz) - Die 15. Wangener Kulturnacht hat am Freitagabend viele Kulturinteressierte in die Altstadt gezogen. Schließlich gab es auch ein vielfältiges Programm – und das Wetter spielte auch mit. Jan Scharpenberg hat einige Eindrücke mit der Kamera eingefangen.

Der Adlerflaum am Hut von Anna Kobel (links) ist noch echt.
Der Adlerflaum am Hut von Anna Kobel (links) ist noch echt.
Scharpenberg

Echte italiniesche Antipasti und Wein gabs vor dem Rathaus
Echte italiniesche Antipasti und Wein gabs vor dem Rathaus
Scharpenberg

Die Hieroniemuß Docktor Clowns sorgten für Lacher. Gerne auf Kosten der anderen Künstler.
Die Hieroniemuß Docktor Clowns sorgten für Lacher. Gerne auf Kosten der anderen Künstler.
Scharpenberg

Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Scharpenberg

Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Scharpenbergs

Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Scharpenberg

Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Scharpenberg

Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
Scharpenberg

An jeder Ecke in Wangen ein Pläuschen in einer tollen Atmosphäre.
An jeder Ecke in Wangen ein Pläuschen in einer tollen Atmosphäre.
Scharpenberg

Dieses Jahr zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite bei einer herrlichen Sommernacht.
Dieses Jahr zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite bei einer herrlichen Sommernacht.
Scharpenberg

Bis spät in die Nacht gab es italienische Leckereien.
Bis spät in die Nacht gab es italienische Leckereien.
Scharpenberg

Auch auf dem Postplatz war jede Menge los.
Auch auf dem Postplatz war jede Menge los.
Scharpenberg

Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf dem Postplatz.
Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf dem Postplatz.
Scharpenberg

Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf dem Postplatz.
Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf dem Postplatz.
Scharpenberg

Die Stangenbohnenpartei hatten sichtlich Spaß bei ihrem Auftritt.
Die Stangenbohnenpartei hatten sichtlich Spaß bei ihrem Auftritt.
Scharpenberg

Schon zur Eröffnung um 19.00 Uhr gab es keine Sitzplätze mehr in den Cafes der Stadt.
Schon zur Eröffnung um 19.00 Uhr gab es keine Sitzplätze mehr in den Cafes der Stadt.
Scharpenberg

Die Nonnas aus Prato kochten mit viel Freude und Leidenschaft im Rathaus.
Die Nonnas aus Prato kochten mit viel Freude und Leidenschaft im Rathaus.
Scharpenberg

Wer nach dem Zitatepflücken an der Evangelschen Kirche angekommen war, der konnte sich von Gospel & more besingen lassen.
Wer nach dem Zitatepflücken an der Evangelschen Kirche angekommen war, der konnte sich von Gospel & more besingen lassen.
Scharpenberg

Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte den Platz an der Eselsmühle zeitweise zum überquellen vor Zuschauern.
Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte den Platz an der Eselsmühle zeitweise zum überquellen vor Zuschauern.
Scharpenberg

Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte den Platz an der Eselsmühle zeitweise zum überquellen vor Zuschauern.
Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte den Platz an der Eselsmühle zeitweise zum überquellen vor Zuschauern.
Scharpenberg
Wangen (sz) - Die 15. Wangener Kulturnacht hat am Freitagabend viele Kulturinteressierte in die Altstadt gezogen. Schließlich gab es auch ein vielfältiges Programm – und das Wetter spielte auch mit. Jan Scharpenberg hat einige Eindrücke mit der Kamera eingefangen.
Wangener Kulturnacht präsentiert sich abwechslungsreich

Neben italienischen Speißen gab es auch Deftiges aus Wangen.
Neben italienischen Speißen gab es auch Deftiges aus Wangen.
Scharpenberg
Weitere aktuelle Fotostrecken
  • Der Adlerflaum am Hut von Anna Kobel (links) ist noch echt.
    Der Adlerflaum am Hut von Anna Kobel (links) ist ...
  • 
Echte italiniesche Antipasti und Wein gabs vor dem Rathaus
    Echte italiniesche Antipasti und Wein gabs vor ...
  • 
Die Hieroniemuß Docktor Clowns sorgten für Lacher. Gerne auf Kosten der anderen Künstler.
    Die Hieroniemuß Docktor Clowns sorgten für ...
  • 
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
    Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen ...
  • 
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
    Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen ...
  • 
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
    Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen ...
  • 
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
    Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen ...
  • 
Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen mit Auszügen aus dem Stück „Wangen 1817 - Unser täglich Brot“ wieder lebendig.
    Im Badhaus wurde die Geschichte der Stadt Wangen ...
  • 
An jeder Ecke in Wangen ein Pläuschen in einer tollen Atmosphäre.
    An jeder Ecke in Wangen ein Pläuschen in einer ...
  • 
Dieses Jahr zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite bei einer herrlichen Sommernacht.
    Dieses Jahr zeigte sich das Wetter von seiner ...
  • 
Bis spät in die Nacht gab es italienische Leckereien.
    Bis spät in die Nacht gab es italienische ...
  • 
Auch auf dem Postplatz war jede Menge los.
    Auch auf dem Postplatz war jede Menge los.
  • 
Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf dem Postplatz.
    Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf ...
  • 
Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf dem Postplatz.
    Die Modern Voices & Jazz Singers aus Kißlegg auf ...
  • 
Die Stangenbohnenpartei hatten sichtlich Spaß bei ihrem Auftritt.
    Die Stangenbohnenpartei hatten sichtlich Spaß bei ...
  • 
Schon zur Eröffnung um 19.00 Uhr gab es keine Sitzplätze mehr in den Cafes der Stadt.
    Schon zur Eröffnung um 19.00 Uhr gab es keine ...
  • 
Die Nonnas aus Prato kochten mit viel Freude und Leidenschaft im Rathaus.
    Die Nonnas aus Prato kochten mit viel Freude und ...
  • 
Wer nach dem Zitatepflücken an der Evangelschen Kirche angekommen war, der konnte sich von Gospel & more besingen lassen.
    Wer nach dem Zitatepflücken an der Evangelschen ...
  • 
Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte den Platz an der Eselsmühle zeitweise zum überquellen vor Zuschauern.
    Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte ...
  • 
Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte den Platz an der Eselsmühle zeitweise zum überquellen vor Zuschauern.
    Die Jazz Point Big Band „Jazz in Town“ brachte ...
  • Wangen (sz) - Die 15. Wangener Kulturnacht hat am Freitagabend viele Kulturinteressierte in die Altstadt gezogen. Schließlich gab es auch ein vielfältiges Programm – und das Wetter spielte auch mit. Jan Scharpenberg hat einige Eindrücke mit der Kamera eingefangen.
    Wangener Kulturnacht präsentiert sich ...
  • 
Neben italienischen Speißen gab es auch Deftiges aus Wangen.
    Neben italienischen Speißen gab es auch Deftiges ...
  • Weitere aktuelle Fotostrecken
    Weitere aktuelle Fotostrecken
Bildergalerien
Videos
Beliebteste Beiträge