Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 19
Laupheim
Mediathek

SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs

Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)

Wie gemalt war die Winterlandschaft für die Laupheimer Sternsinger – im Bild SZ-Volontär Michael Kroha mit (v. l.) Anika, Ben und Emil.
Wie gemalt war die Winterlandschaft für die Laupheimer Sternsinger – im Bild SZ-Volontär Michael Kroha mit (v. l.) Anika, Ben und Emil.
Pichler
Gute Vorbereitung ist alles: Während er von Helferin Petra Hannes geschminkt wird, lernt Michael Kroha die Liedtexte.
Gute Vorbereitung ist alles: Während er von Helferin Petra Hannes geschminkt wird, lernt Michael Kroha die Liedtexte.
Pichler
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Auch ganz wichtig: Das gerechte Verteilen der Süßigkeiten bereitet den kleinen Königen (v.l.) Emil, Anika und Ben keine Probleme.
Auch ganz wichtig: Das gerechte Verteilen der Süßigkeiten bereitet den kleinen Königen (v.l.) Emil, Anika und Ben keine Probleme.
Kroha
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
Weitere aktuelle Fotostrecken
  • Wie gemalt war die Winterlandschaft für die Laupheimer Sternsinger – im Bild SZ-Volontär Michael Kroha mit (v. l.) Anika, Ben und Emil.
    Wie gemalt war die Winterlandschaft für die ...
  • Gute Vorbereitung ist alles: Während er von Helferin Petra Hannes geschminkt wird, lernt Michael Kroha die Liedtexte.
    Gute Vorbereitung ist alles: Während er von ...
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Auch ganz wichtig: Das gerechte Verteilen der Süßigkeiten bereitet den kleinen Königen (v.l.) Emil, Anika und Ben keine Probleme.
    Auch ganz wichtig: Das gerechte Verteilen der ...
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Laupheim - Jeder kennt die Sternsinger, die Anfang Januar an die Türen klopfen und Geld für Kinder sammeln, denen es nicht so gut geht. SZ-Volontär Michael Kroha ist einen Nachmittag lang mit den Kindern durch die Straßen gezogen – selbstverständlich als „Heiliger König“. (Fotos: Kroha/Pichler)
    SZ-Volontär ist mit den Sternsingern unterwegs
  • Weitere aktuelle Fotostrecken
    Weitere aktuelle Fotostrecken
Bildergalerien
Videos
Beliebteste Beiträge