Schwäbische.de Schwäbische.de
Regenschauer 4
Riedlingen (Donau)
Mediathek

Kanalbrücke nimmt Form an

Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth

Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth

Die 75-Tonne-Metallbögen werden vom Kran an die richtige Stelle gehievt.
Die 75-Tonne-Metallbögen werden vom Kran an die richtige Stelle gehievt.
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth

Auf Lkw kommen die Metallteile am Morgen an.
Auf Lkw kommen die Metallteile am Morgen an.
Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
Kanalbrücke nimmt Form an
Bruno Jungwirth
Weitere aktuelle Fotostrecken
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • 
Die 75-Tonne-Metallbögen werden vom Kran an die richtige Stelle gehievt.
    Die 75-Tonne-Metallbögen werden vom Kran an die ...
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • 
Auf Lkw kommen die Metallteile am Morgen an.
    Auf Lkw kommen die Metallteile am Morgen an.
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Riedlingen (sz) - Zwei Nächte war der Schwertransport von Görlitz bis Riedlingen unterwegs. Nun sind die beiden Laster da. Schwerbeladen. Jeder von ihnen hat ein Seitenteil einer Brücke mit Metallboden Huckepack. Rund 75 Tonnen wiegt jedes Seitenteil. Gegen 14 Uhr war die erste Brückenseite eingepasst. Fotos: Jungwirth
    Kanalbrücke nimmt Form an
  • Weitere aktuelle Fotostrecken
    Weitere aktuelle Fotostrecken
Bildergalerien
Videos
Beliebteste Beiträge