Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall 1
Biberach an der Riß
Mediathek

Herbstliches Bummeln

Biberach (häf) - Der Regenschirm ist das Accessoire schlechthin beim verkaufsoffenen Sonntag in Biberach gewesen. Im Eingangsbereich der Geschäfte, die zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet hatten, stapelten sich Schirme in allen Größen und Farben. Trotz des Schmuddelwetters strömten einige Besucher in die Innenstadt, um durch die Läden zu Bummeln. Der Verkaufsoffene Sonntag ist eine Aktion der Werbegemeinschaft Biberach. Unter den Besuchern war auch die Familie Braun aus Bad Wurzach. Obwohl es sich eigentlich um das perfekte Sofawetter handelte, rafften sie sich von der Couch auf. „Einkaufen geht auch bei schlechtem Wetter. In den Geschäften ist es ja trocken“, sagte Lucia Braun schmunzelnd. Auch andere Einkaufswillige sahen das offenbar so. Während es auf dem Marktplatz an den Ess- und Informationsständen eher ruhig zuging, herrschte in den Geschäften und Cafés reges Treiben. Viele trugen Tüten mit sich herum, mancher ließ sich von den „roten Preisen“ zu einem Spontankauf hinreißen.

Zeit für die Winterjacke ist zwar noch nicht ganz, das Wetter am Sonntag machte jedoch deutlich: Der Winter ist nicht mehr weit.
Zeit für die Winterjacke ist zwar noch nicht ganz, das Wetter am Sonntag machte jedoch deutlich: Der Winter ist nicht mehr weit.
Daniel Häfele
Weitere aktuelle Fotostrecken
  • Zeit für die Winterjacke ist zwar noch nicht ganz, das Wetter am Sonntag machte jedoch deutlich: Der Winter ist nicht mehr weit.
    Zeit für die Winterjacke ist zwar noch nicht ...
  • Weitere aktuelle Fotostrecken
    Weitere aktuelle Fotostrecken
Bildergalerien
Videos
Beliebteste Beiträge