Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall 0
Gosheim
Mediathek

Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf

Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen

Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng

Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
Gisela Spreng

Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
Gisela Spreng

Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
Gisela Spreng

Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim begeisterten mit einer Nummer als Party Girls.
Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim begeisterten mit einer Nummer als Party Girls.
Gisela Spreng

Zunftmeister Björn Zielinski stellte mit viel Humor die Narrenfiguren der Deilinger Zunft vor - Köhlernarr, Köhlergret und den guten Köhlergeist, dessen Rock an einen Kohlenmeiler erinnern soll.
Zunftmeister Björn Zielinski stellte mit viel Humor die Narrenfiguren der Deilinger Zunft vor - Köhlernarr, Köhlergret und den guten Köhlergeist, dessen Rock an einen Kohlenmeiler erinnern soll.
Gisela Spreng
Die gastgebenden Gausräte und Gausnarren eröffneten das nächtliche Spektakel.
Die gastgebenden Gausräte und Gausnarren eröffneten das nächtliche Spektakel.
Gisela Spreng
Heidenstadt grüßt Gosheim.
Heidenstadt grüßt Gosheim.
Gisela Spreng

Dass die Zuschauer nicht verschont bleiben, ist klar.
Dass die Zuschauer nicht verschont bleiben, ist klar.
Gisela Spreng

Nr. 39, 44: Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim begeisterten mit einer Nummer als Party Girls.
Nr. 39, 44: Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim begeisterten mit einer Nummer als Party Girls.
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gisela Spreng
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
Weitere aktuelle Fotostrecken
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • 
Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
    Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit ...
  • 
Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
    Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit ...
  • 
Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit einer perfekten Gardetanz-Nummer.
    Die Juniorengarde Spaichingen imponierte mit ...
  • 
Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim begeisterten mit einer Nummer als Party Girls.
    Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim begeisterten ...
  • 
Zunftmeister Björn Zielinski stellte mit viel Humor die Narrenfiguren der Deilinger Zunft vor - Köhlernarr, Köhlergret und den guten Köhlergeist, dessen Rock an einen Kohlenmeiler erinnern soll.
    Zunftmeister Björn Zielinski stellte mit viel ...
  • Die gastgebenden Gausräte und Gausnarren eröffneten das nächtliche Spektakel.
    Die gastgebenden Gausräte und Gausnarren ...
  • Heidenstadt grüßt Gosheim.
    Heidenstadt grüßt Gosheim.
  • 
Dass die Zuschauer nicht verschont bleiben, ist klar.
    Dass die Zuschauer nicht verschont bleiben, ist ...
  • 
Nr. 39, 44: Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim begeisterten mit einer Nummer als Party Girls.
    Nr. 39, 44: Die „Little Wild Cats“ aus Gosheim ...
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Gosheim (sz) - Schlag auf Schlag ist es schon seit dem Freitag in Gosheim beim Narrentreffen gegangen. Beim Nachtumzug, beim Brauchtumsabend und vor allem beim Showtanznachmittag wussten Zuschauer gar nicht mehr wo hinschauen, so viele bunte Bilder gab es zu bestaunen. Und der Höhepunkt war der Riesenumzug am Sonntag mit 4500 Hästrägern. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat viele Eindrücke mit der Kamera eingefangen
    Gosheim steht zum Jahresauftakt Kopf
  • Weitere aktuelle Fotostrecken
    Weitere aktuelle Fotostrecken
Bildergalerien
Videos
Beliebteste Beiträge