Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 2
Ravensburg
Mediathek

Flüchtlinge müssen zusammenrücken

Die Zimmer der Flüchtlingsunterkunft in Unterfahlheim wurden teilweise geräumt und abgeschlossen. Die Bewohner teilen sich nun statt zu zweit zu viert ein Zimmer. Das Landratsamt Neu-Ulm habe die Entscheidung deshalb getroffen, weil Mietverträge anderer Unterkünfte auslaufen. Nun könnten Asylbewerber einer aufgelösten Unterkunft nach Unterfahlheim umziehen.

Bildergalerien
Videos
Beliebteste Beiträge