Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 25
Ulm
Mediathek

Einstein-Steine warten auf Einsatz

Mauerreste sind alles, was von Albert Einsteins Geburtshaus noch übrig geblieben ist. Die Grundmauern sind bei den Bauarbeiten zu den Sedelhöfen freigelegt worden. Und weil Albert Einstein einer der berühmtesten Söhne der Stadt Ulm ist, soll dieses Andenken an ihn auf jeden Fall bewahrt werden. Noch ist allerdings nicht klar, wie die Steine in Zukunft der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen. Bis dahin lagern die Steine aber sicher ein. Im Baubetriebshof warten sie geduldig auf ihren nächsten Einsatz.


Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Bildergalerien
Videos
Beliebteste Beiträge