Schwäbische.de - Nachrichten aus Ihrer Region

Schwäbische.de
Wolkig 17
Ravensburg

Nikolausschießen: Schöne Bescherung

NIEDERHOFEN sz NIEDERHOFEN (sz) - Ein wichtiger Termin im Kalender der Schützen aus Niederhofen-Mailand ist ihr traditionelles Nikolausschießen und -würfeln. 220 Hefeteig-Nikoläuse mussten diesmal an den Mann gebracht werden. Der Großteil der Klosen wurde jedoch herausgewürfelt.

Bei der Jugend hatte Priska Rottmar mit dem besten Schuss des Abends, einem 31,8-Teiler, die Nase vorn. Es folgten Daniel Sälzle (183,7-Teiler) und Johannes Kathan (189,5-Teiler). Sandra Baumgärtner (167,8-Teiler) durfte sich in der Damenklasse über Platz 1 freuen. Aber auch Annemarie Baumgärtner (183,8-Teiler) und Brigitte Gronmeyer (203,3-Teiler) bekamen einen großen Nikolaus überreicht. In der Schützenklasse wurde es nochmals spannend, als Edwin Ortmann mit einem 72,2-Teiler und der Oberschützenmeister Markus Hofstetter mit einem 66,8-Teiler aufwarteten. Nicht mithalten konnten sie mit Hans Gronmaier, der sich mit einem 33,7-Teiler an die Spitze schoss.

Oberschützenmeister Hofstetter überreichte nach dem Schießen verschiedene Ehrenscheiben. Die von Alois Schelling zum 50. Geburtstag gestiftete Scheibe ging an Sandra Baumgärtner, die einen 129,5-Teiler vorweisen konnte. Andreas Graf errang mit einem 119-Teiler die von der Ortschaftsverwaltung Wuchzenhofen zum 75-jährigen Jubiläum der Schützen gegebene Ehrenscheibe. Der Jungschütze Johannes Kathan (87-Teiler) freute sich über die ebenfalls zu diesem Anlass angefertigte Scheibe des örtlichen Krieger- und Kameradenvereins.